Apple lässt sich Autotür patentieren

Apple scheint es mit seinem Fahrzeugprojekt weiterhin ernst zu meinen – zumindest sichert sich der Konzern fleißig dazu passende Erfindungen. Zuletzt wurde ein Eintrag beim US-amerikanischen Patent- und Markenamt, (U.S. Patent and Trademark Office, USPTO) entdeckt, in dem es um eine Komponente geht, die man von einem Computer- und Smartphonehersteller eher nicht erwartet: Eine Tür für ein Passagierfahrzeug samt passendem Fenster. Den entsprechenden Antrag, der vom USPTO offenbar bereits abgesegnet wurde, hat der Apple-Journalist Dennis Sellers entdeckt.

Dem iPhone-Konzern scheint dabei das traditionelle Design von Autotüren nicht zuzusagen – und dabei insbesondere der Mechanismus, mit dem sich das Fenster öffnen lässt und wie dieser im Fenster verbaut ist. Apple möchte, dass hier keine Unterbrechungen zwischen Fahrzeugkarosserie und Fenster mehr gibt, weil dies unästhetisch sei. Ob das Patent jemals zu einem Produkt führt, ist völlig unklar – Apple lässt sich enorm viele Verfahren eintragen, auch um sich gegen anderen Unternehmen verteidigen zu können.

Über Apples Fahrzeugprojekt, bekannt auch unter den Namen “iCar”, “Apple Car” oder “Titan”, wird seit Jahren spekuliert. Bislang ist nur offiziell durchgedrungen, dass Apple Fahrten mit autonomen Autos durchführt und dabei seine eigene Software testet. Auch ein eigenes Betriebssystem (“vehicleOS”) ist angeblich in Vorbereitung. Im Februar hieß es dann, Apple habe eine Kündigungswelle in seiner Fahrzeugabteilung gestartet, offenbar als Folge einer Strategieänderung.

Der Konzern interessiert sich unterdessen für Lidar-Sensoren, wie sie in autonomen Autos notwendig sind. Apple soll versucht haben, massenproduktionstaugliche Angebote zu finden. Der Konzern habe mit mindestens vier potenziellen Zuliefern über die Bereitstellung von “Lidar-Sensoren der nächsten Generation” verhandelt, berichtete die Nachrichtenagentur Reuters unter Verweis auf informierte Personen bereits im April. Zugleich arbeite Apple auch an einem hauseigenen Lidar-System.
(bsc)

Integriert von Heise Security – www.heisec.de